Herzlich Willkommen beim Deutschen Verband für Garde- und Schautanzsport

Wichtige Informationen von der EFDO

In der EFDO Präsidiumssitzung vom 21.10.2017 wurden wichtige Änderungen beschlossen bzw. bestätigt, die auch für DVG Vereine bei Internationen Turnieren und Meisterschaften relevant sind.

Offener Brief des EFDO Sportwartes

In einem Offenen Brief aus Mai 2017 formulierte der EFDO Sportwart wichtige Informationen für alle Teilnehmer von IT Turnieren und Europameisterschaften, die nun auch offiziell durch das Präsidium des europäischen Verbandes bestätigt wurden. Daher erfolgt die Veröffentlichung jetzt auch innerhalb des DVG.

EFDO Brief 2017 Schreiben der EFDO an alle Trainer und Aktive (PDF Datei)

 

Altersklassenregelung

Die EFDO ist vollständig der neuen Formulierung der Altersklassenregelung des DVG gefolgt. Diese wurde vorher auf Betreiben der EFDO geändert und leider nicht korrekt in das EFDO Regelwerk übernommen. Der DVG hatte frühzeitig auf diesen Beschluss reagiert und auch sein Regelwerk nach der ursprünglichen Einigung in der EFDO angepasst. Nun sind beide Regelwerke wieder konform zueinander.

 

Keine Punktevergabe mehr bei EFDO Turnieren

Einen gravierenden Einschnitt in das Bewertungssystem hat die EFDO ebenfalls in diesem Jahr beschlossen. Mit sofortiger Wirkung werden keine Punktierungen mehr auf den Turnieren bekannt gegeben. Es erfolgt eine Wertung im Majoritätssystem (bekannt von den DVG MastersCup und DM Turnieren). Um dennoch eine EC Rangliste bilden zu können, werden die erreichten Platzierungen in Punkte umgerechnet und somit eine Rangliste gebildet.

1. Platz = 12 Punkte, 2. Platz = 10 Punkte, 3. Platz = 8 Punkte, 4 = 6 Punkte, 5. bis 9. Platz = 5 - 1 Punkt.

 

Anonyme Wertungen

Darüber hinaus wird nicht mehr ersichtlich sein, welcher Wertungsrichter welche Wertung gegeben hat. Dennoch werden die Wertungszettel mit den WR-Kommentaren weiterhin an die Vereine ausgegeben. Dabei sind die Wertungen und Kommentare aber absteigend nach der Platzierung und nicht mehr nach Wertungsrichtern sortiert.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

   

 

 

Trainer C Prüfungswochenende

Das Lernen hat ein Ende - wir gratulieren allen Teilnehmern zu Ihren bestandenen Prüfungen und wünschen nun viel Spaß beim Trainieren mit den Gruppen und viel Erfog in der kommenden Saison 

Aber so ein Event geht auch nicht ohne viele freiwillige Helfer, daher möchten wir uns ganz herzlich bei den Aktiven der TSA der SG Haitz, der TG Liederbach, des TSC Rot-Weiß Steinheim, der TSG Wixhausen und dem TSV KG Egelsbach bedanken, denn ohne sie hätten die Prüflinge Ihr Können den Prüfern nicht zeigen können. Unser Dank gilt auch dem Orga-Team um Heike Müller und Claudia Hofert, die für das leibliche Wohl gesorgt hat, sowie allen Prüfern aus dem DVG.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die neue Ausgabe ist da, hier könnt ihr lesen was aktuell bei DVG so alles los ist. Viel Spaß beim Lesen. Wenn ihr Anregungen und Artikel für die nächste Ausgabe habt schickt uns diese bitte an pressesprecher@dvg-tanzsport.de

 

 

 

Minis 
Stand 20.09.2017

 

 

Maxis
Stand 13.11.2017

 

 

Jugend
Stand 13.11.2017

 

 

Hauptklasse
Stand 13.11.2017

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einteilung der Ligen für die Turniersaison 2017/18

Am 16.09.2017 trafen sich Mitglieder des Turnierausschusses, Christiane Giebenhain, Martin Hausen und Michael Hadley, um die Einteilung der Ligen für die Turniersaison 2017/18 vorzunehmen. Hier einige Informationen zur Einteilung.

Die ersten bzw. zweiten Bundesligen wurden, wenn möglich, auf ein Starterfeld von 8 bzw. 10 Startern aufgestockt. Ligen, die sich aus Solistinnen und Solisten einer Randregion und der Kernregion zusammensetzen, wurden gemäß der Zusammensetzung in der Randregion und der Kernregion zugeteilt, bzw. zugelost. Neben dem Hauptwunsch der Aktiven, möglichst ortsnah zu starten musste auch ein kontinuierlicher Saisonaufbau und eine Auslastung der Turniere berücksichtigt werden, damit genügend Gruppentänze Startmöglichkeiten haben. Auch wurden die Altersklassen der jeweiligen Turniere zugeordnet. Hierbei wurde der Entwicklung der letzten Jahre Rechnung getragen, da die Turniere mit gemeinsamer Schüler- und Jugendklasse oftmals eine Warteliste erzeugten und die Hauptklasse allein nur selten ein kompletten Turniertag füllte. Als Ergebnis der Entwicklung wurden hier die Schüler- und Jugendklassen teilweise auf den Sonntag verlegt. Die genaue Zuordnung ist unter Turnier- und -Turnierplan abrufbar. Bei Änderungen bzw. Fehlern melden Sie sich bitte umgehend bei der Sportwartin Christiane Giebenhain - sportwart@dvg-tanzsport.de

Auch im Namen des Turnierausschusses wünsche ich allen Solistinnen und Solisten eine erfolgreiche und verletzungsfreie Turniersaison 2017/18.

Mit sportlichen Grüßen
Christiane Giebenhain

 

Lernen Sie unser Turniersystem kennen - Schnupperstarts in der offenen Klasse

Dann haben wir mit der offenen Klasse genau das Richtige für Sie. Schnuppern Sie mit Ihren Tänzen einmal die Turnierluft des DVG. Und der Erststart ist sogar kostenfrei!

Wenn wir euer Interesse geweckt haben, füllt das Formular "Anmeldung offenen Klasse" aus und schickt es an die Bundesgeschäftsstelle des DVG.

Wir freuen uns auf euch!!

[weiter...]