Programm des Finale des MASTERS CUP 2016 in Kürnach ist online *** bitte hier klicken ***

Herzlich Willkommen beim Deutschen Verband für Garde- und Schautanzsport

Erleben Sie die Faszination des Garde- und Schautanzsportes!

Als „Fachverband mit besonderer Aufgabenstellung“ im Deutschen Tanzsportverband sind wir, der Deutsche Verband für Garde- und Schautanzsport (kurz: DVG) verantwortlich für die Durchführung und Weiterentwicklung unserer Sportart als Leistungssport.

Der hohe sportliche und tänzerische Leistungsstand der Formationen und Solisten aus den Vereinen des DVG präsentiert sich auf den bundesweit stattfindenden Ranglisten- und Ligaturnieren, dem DVG-Masters-Cup, den Landesmeisterschaften, Deutschen Meisterschaften und Europameisterschaften - der Garde- und Schautanzsport hat sich seinen festen Platz unter den Leistungssportdisziplinen im Deutschen Tanzsportverband erobert.

Informieren Sie sich auf unseren Seiten über unseren Sport und lassen auch Sie sich von der Faszination des Garde- und Schautanzsportes anstecken! Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen eine angenehme Zeit auf unseren Seiten!

 


Christiane Giebenhain
DVG Sportwartin

WICHTIGE INFORMATION - Änderung am Turnierplan der laufenden Saison

Liebe Tanzsportfreunde,
das Thema Flüchtlinge begegnet uns nicht nur in den täglichen Nachrichten, sondern ist inzwischen allgegenwärtig. Viele Kommunen haben bereits Asylbewerber und Flüchtlinge in Notunterkünften untergebracht. Dazu gehören auch Bürgerhäuser, Turnhallen und Sportheime, die sich im jeweiligen Eigentum der Kommunen befinden.
Jetzt hat es direkt auch unseren Turnierbetrieb getroffen. Das Bürgermeister-Pohl Haus in Darmstadt wurde Ende September mit Flüchtlingen belegt. Zunächst hieß es für einige Wochen, nun wurde bereits der Termin auf den 31. März 2016 erweitert. In diese Zeit fallen die Turniere Nr. 26 und 27, sowie das 2. Finale des Masters Cup. Das Turnierwochenende war für den 5. und 6. März 2016 geplant und sollte vom TSC Darmstadt 2000 e.V. durchgeführt werden.
Der TSC Darmstadt 2000 e.V. hat bereits im Oktober, als noch nicht feststand das die Flüchtlinge so lange in der Turnierstätte untergebracht werden, begonnen eine neue Halle zu suchen.
Eine tatkräftige Unterstützung erhielten sie vom HVG, der alle hessischen Mitgliedsvereine anschrieben und um Hilfe gebeten haben. Die Resonanz war umwerfend. Vielen Dank von dieser Stelle aus an den HVG und natürlich an die Vereine, die Tipps und Adressen an den TSC Darmstadt 2000 e.V. weitergaben.  
Der TSC Darmstadt 2000 e.V. hat 80 Hallen bzw. Säle in einem Radius von 120 km angefragt. Leider war diese unermüdliche Suche erfolglos, da Kommunen aus den unterschiedlichsten Gründen dem Verein eine Absage erteilten, die Hallen ungeeignet für diese Veranstaltung oder einfach nicht finanzierbar waren.
Nun hat sich zum Glück noch eine andere Möglichkeit ergeben, die auch so vom Präsidium bestätigt wurde. Die TSG Künzell e.V.  hat sich bereit erklärt das Ranglistenturnier zu übernehmen. Die Voraussetzungen sind wunderbar gegeben. Der TSC Darmstadt 2000 e.V. wird als Pate fungieren. Jetzt blieb nur noch das 2.  Finale des Masters Cup. Die beiden Masters sind nun zusammengefasst worden und finden gemeinsam am 27. Februar 2016 in Kürnach statt. Auch hier ein dicker Dank an die STG Kürnach e.V.  
Bitte schauen Sie sich im Turnierplan die Informationen zum jeweiligen Turnier noch einmal genau an. Für das Ranglistenturnier haben sich die Bühnenmaße, die Adresse und für Samstag die Teilnehmerzahl geändert. Ich hoffe auf Ihr Verständnis und hoffe, dass sich dieser Fall in dieser Saison nicht wiederholt.
Zum Abschluss wünsche ich Ihnen allen einen guten Rutsch und ein erfolgreiches, glückliches und gesundes Jahr 2016!

Mit den besten Wünschen
Christiane Giebenhain
DVG Sportwartin

 

 

Wir suchen Dich - Ausbildung zum DVG-Wertungsrichter

Liebe Tanzsportfreunde,

der DVG befindet sich in einem stetigen Wachstum. Dies ist sehr erfreulich, denn es zeigt, dass das Interesse an unserem Sport sehr groß ist. Dies bedeutet aber auch, dass es immer mehr Funktionäre, und hier insbesondere Wertungsrichter, geben muss, die sich rund um unseren Sport engagieren!

Habt ihr Lust, als Wertungsrichter den DVG, und damit den Garde- und Schautanzsport zu unterstützen? Dann haben wir zwei Möglichkeiten für euch.

[weiter...]
 

Ligeneinteilung der Saison 2015 / 2016

Liebe Tanzsportfreunde,

am 18.09.2015 trafen sich die Mitglieder des Turnierausschusses, Christiane Giebenhain, Martin Hausen und Michael Hadley, um die Einteilung der Ligen für die Turniersaison 2015/16 vorzunehmen.

Neben dem Hauptwunsch der Aktiven, möglichst ortsnah zu starten, musste auch ein kontinuierlicher Saisonaufbau und eine Auslastung der Turniere berücksichtigt werden, damit genügend Gruppentänze Startmöglichkeiten haben.

[weiter...]
 

Schnupperstarts in der offenen Klasse

Dann haben wir mit der offenen Klasse genau das Richtige für Sie. Schnuppern Sie mit Ihren Tänzen einmal die Turnierluft des DVG. Und der Erststart ist sogar kostenfrei!

Weitere Infos finden Sie hier

 

15. RW-Ergänzungslieferung vom 30.6.2015

Liebe Tanzsportfreunde,

wer die 15. Ergänzungslieferung sorgfältig in sein Regelwerk eingearbeitet hat, dem ist sicher aufgefallen, dass uns bei der Erstellung leider Fehler unterlaufen sind.

Diese möchten wir hier gerne anführen:

B2 – Tanzsport-Reglement (TSR)
• Gardetanz mit Hebefiguren (Seite 24) – die Ausführung der Tanzelemente wird mit 10 Punkten bewertet.
• Pflichtelemente Gardetänze (Seite 27) – im Gardetanz Polka erhält man in der Schülerklasse bei Battement rechts/links 2 Punkte.
B3 – Turnierausrichterordnung (TAO)
• Durch die Erweiterung des § 8.1 Startgelder wurde ein Teil des § 9.3 Wertungsrichterbetreuung sowie des § 9.4 Videoaufzeichnung von Seite 14 auf Seite 15 verschoben.

Die korrigierten Seiten können Sie hier herunterladen und einfügen.

In der nächsten Ergänzungslieferung für unser Regelwerk werden diese geänderten Seiten auf jeden Fall noch einmal mitgeschickt.

Mit sportlichen Grüßen 
Lothar Müller
DVG-Präsident

 

DVG MASTERS CUP Finale am 27. Februar 2016 in Kürnach

Liebe Tanzsportfreunde,

auch in diesem Jahr findet wieder das Finale um den MASTERS CUP statt. In diesem Jahr zieht es uns ins schöne Unterfranken. Ausrichter des diesjährigen Finales ist die STG Kürnach.

Am 27.2.2016 treten hier die besten Tänze der Hauptklasse in einer attraktiven Abendveranstaltung gegeneinander an.

Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. Weitere Informationen sowie Tickets finden Sie unter www.stg-kuernach.de

Mehr Infos zum DVG MASTERS CUP finden Sie hier.

 

 

 

 

Ab sofort können die Eintrittskarten für die Jubiläums-Meisterschaften des DVG über die DM Seite bestellt werden. Wir freuen uns auf ihr Kommen nach Essenbach zum Saisonhöhepunkt 2016 im Garde und Schautanzsport.

Ihr Orga Team des
TSC Ottobrunn e.V.

 

Wichtige Änderungen am Turnierplan 2015 / 2016

Liebe Tanzsportfreunde,
bedingt durch die hohe Meldesituation unserer Turniere haben wir uns entschlossen einige Disziplinen von einem Turniertag auf einen anderen zu verschieben.
Dadurch haben wir die Wartelisten stark abbauen können und vielen Aktiven Starts ermöglicht.
Ich bitte Sie, Ihre gemeldeten Turniere noch einmal zu kontrollieren, damit keine Probleme mit Ihren Starts am jeweiligen Turniertag entstehen.
Nachfolgend habe ich Ihnen die geänderten Daten und Verlegungen einzelner Ligen aufgeführt.

Ich hoffe auf Ihr Verständnis und wünsche Ihnen allen für die kommende Saison viel Glück und Erfolg.

Christiane Giebenhain
DVG Sportwartin

[weiter...]
 

Wichtige Infos zur Qualifikation zu den Internationalen Turnieren (IT) der EFDO

Liebe Tanzsportfreunde,
die Turniersaison rückt näher und auch in diesem Jahr möchte ich Sie auf einige Neuerungen hinweisen.

Das EFDO Präsidium hat in seiner Oktober-Sitzung die Regelungen bezüglich der Qualifikation zu den IT Turnieren noch einmal überarbeitet:
 

 

[weiter...]