Sonderausgabe der e-Dance News zur 28. Deutschen Meisterschaft ist online!!! Bitte hier klicken!!!

Deutsche Meisterschaften 2014 - die Qualifikationen stehen fest!

Liebe Tanzsportfreunde,

die Qualifikanten für den DVG-Pokal und die Deutschen Meisterschaften 2014 stehen fest. 

Herzlichen Glückwunsch an alle Vereine, Aktiven und Trainer. Wir freuen uns, euch bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften vom 25.4.2014 bis 27.4.2014 in St. Katharinen begrüßen zu dürfen.

Bitte senden Sie mir umgehend die unterzeichneten Qualifikationskarten mit Ihrer Teilnahme / Nicht-Teilnahme zu, damit wir besser planen können.
Die fehlenden Qualifikationskarten für einige Vereine werden Ihnen an den Landesmeisterschaften von der Turnierleitung übergeben.

Mit sportlichen Grüßen,

Christiane Giebenhain 
(DVG-Sportwartin)

Hier nun die jeweiligen Qualifikationen:

Schülerklasse DVG - Pokal Deutsche Meisterschaft Stand: 20.4.2014 ! diverse Änderungen
Jugendklasse DVG - Pokal Deutsche Meisterschaft Stand: 23.4.2014 ! diverse Änderungen
Hauptklasse DVG - Pokal Deutsche Meisterschaft Stand: 18.4.2014 ! diverse Änderungen
 

Wir suchen Dich - Ausbildung zum DVG-Wertungsrichter

Liebe Tanzsportfreunde,

der DVG befindet sich in einem stetigen Wachstum. Dies ist sehr erfreulich, denn es zeigt, dass das Interesse an unserem Sport sehr groß ist. Dies bedeutet aber auch, dass es immer mehr Funktionäre, und hier insbesondere Wertungsrichter, geben muss, die sich rund um unseren Sport engagieren!

Habt ihr Lust, als Wertungsrichter den DVG, und damit den Garde- und Schautanzsport zu unterstützen? Dann haben wir zwei Möglichkeiten für euch.

[weiter...]
 

Homepage der Deutschen Meisterschaften 2014 ist online!
Der Kartenvorverkauf hat begonnen!

Liebe Tanzsportfreunde,

es ist vollbracht – die neu gestalteten DM-Seiten sind nun endlich online. Wir haben versucht, Ihnen bereits im Vorfeld der Veranstaltung viele nützliche Informationen rund um die Meisterschaft aber auch zur Region zugänglich zu machen.

Die Seite wird in den nächsten Wochen jedoch weiter wachsen. Weitere Highlights werden preis gegeben, und der Info-Bereich für die Teilnehmer wird immer wieder aktualisiert – z.B. über den Ablauf der Eröffnungsveranstaltungen, Siegerehrungen u.v.m. Es lohnt sich also, immer mal wieder rein zu klicken.

Eine besondere Herausforderung war die Gestaltung der Tickets und Preise für 6 Veranstaltungen. Verschiedene Kombikarten sollen helfen, die Kosten in einem machbaren Rahmen zu halten. Eines kann ich Ihnen bereits heute versprechen: wir haben keine Kosten gescheut, um unserer Sporthalle und damit der kommenden Meisterschaft zu einem einzigartigen Flair zu verhelfen.

Besonders stolz sind wir auf unser Bewirtungskonzept, bei dem wir Sie mit regionalen Spezialitäten verwöhnen möchten. Unser high-fashioned Catering-Zelt wird ein Highlight des Wochenendes sein und zu einem gemütlichen Verweilen einladen.

Lassen Sie sich überraschen und kommen Sie zu uns ins wunderschöne Rheinland. Tickets zu allen Veranstaltungen können über das integrierte Online-Bestellformular geordert werden. Viel Spaß beim Stöbern und vor allem beim Entschlüsseln der Speisekarte.

Hier geht es direkt zu den Seiten der Deutschen Meisterschaft 2014!

Martin Hausen

Vorsitzender TC Blau-Weiß St. Katharinen e.V.
Leiter DM-Orga-Team

 

DVG reformiert die Deutschen Meisterschaften

Liebe Tanzsportfreunde,

[23.6.2013] Die Diskussion um den optimalen Ablauf einer Deutschen Meisterschaft führen wir im DVG bereits seit Jahren. Doch nun bestand wirklich dringender Handlungsbedarf. Die Neuaufnahme der Schautanz-Disziplinen der letzten Jahre sowie die jüngste Einführung der Miniklasse im Solobereich führen dazu, dass bei Ausnutzung aller Qualifikations-Möglichkeiten der Samstag mit Schüler- und Hauptklasse erst weit nach Mitternacht zuende gehen würde - sportlich nicht verantwortbar und vor den Grundsätzen des Jugendschutzgesetzes nicht mehr länger vertretbar. Die diesjährige Übergangslösung mit Ausgliederung aller Schüler-Solisten auf den Sonntagvormittag ist nach den Erfahrungen dieser Meisterschaft keine Zukunftslösung.

[weiter...]
 

Neuwahl des Gardetanzausschusses (GTA)

Liebe Tanzsportfreunde,

durch das Ausscheiden einiger Mitglieder des Gardetanzazsschusses wurde von den verbliebenen Mitglieder angeregt, den Ausschuss am 25. April 2014 durch eine außerordentlichen Sportwartevollversammlung komplett neu wählen zu lassen. Aus diesem Grund suchen wir genau Sie!
Sie sind teamfähig, haben fundierte Kenntnisse im Bereich Gardetanz, zeigen Einsatzbereitschaft, möchten gerne neue Impulse setzen, sind engagiert, verlässlich, kommunikativ und kreativ?

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann schnell eine Bewerbung schreiben. Das Bewerbungsformular finden Sie im Downloadbereich auf unserer Webseite. Wir freuen uns auf Sie.

Mit sportlichen Grüßen
Stefan Schaffner
DVG Vizepräsident

 

 

TAS und Landessportwarte vereinbaren neues Turnierbewerbungsverfahren

In einem gemeinsamen Treffen des TAS und der Landessportwarte wurde nicht nur der neue Rahmenturnierplan 2015/16 auf den Weg gebracht. In diesem Workshop wurde auch das Vergabeverfahren an die neuen Strukturen des DVG-Turnierplans angepasst. Für Sie als Vereine bedeutet das: Mehr Transparenz - mehr Flexibilität - mehr Möglichkeiten!

[weiter...]
 

Ergebnisse des MASTERS CUP 2014

Liebe Tanzsportfreunde,

der diesjährige MASTERS CUP war wieder eine rundum gelungene Veranstaltung. Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals recht herzlich bei allen Aktiven, Trainern, Betreuern, Fans, Funktionären und Zuschauern bedanken. Ein besonderer Dank gilt den beiden ausrichtenden Vereinen mit samt ihren Helfern, dem TuS Dollendorf und dem TSC Darmstadt 2000.

Hier finden Sie die Ergebnisse der beiden Finals!

[weiter...]
 

Partnerschaft mit PhysioRoom

[29.6.2013] Der DVG tritt in eine Partnerschaft mit PhysioRoom.de, einem Online Anbieter für Produkte bei Sportverletzung, um seinen Aktiven, Trainern und Betreuern die Tür zu einem informativen Online Bereich für Tanzsportverletzungen zu öffnen.

PhysioRoom ist einer der umfangreichsten Online Shops für Produkte bei Sportverletzung mit der Vision, maximales Wohlbefinden aller Tänzer und Tänzerinnen zu ermöglichen. Von hochqualitativen Bandagen über Produkte zum Tapen & Verbinden bis hin zu Erste Hilfe Ausrüstung, die von Trainern selbst zusammengestellt wurde und sogar Produkten für die Massage, Fußpflege, Fitness und Rehabilitierung ist alles dabei.

[weiter...]
 

Europameisterschaften 2014 in Dornbirn (Österreich)

Liebe Tanzsportfreunde,

hier finden Sie den aktuellen Zeitplan zur Europameisterschaft 2014 im Garde- und Schautanzsport, die vom 02.05.2014 bis 04.05.2014 auf dem Messeareal Dornbirn in Österreich stattfindet.
Bitte beachten Sie, das sich dieser nach dem kommenden Wochenende, bedingt durch die Qualifikationen zur EM anlässlich unserer Deutschen Meisterschaft, nochmals ändern kann.

[weiter...]
 

DVG Jugendfreizeit 2014 in Bochum

Hallo liebe Aktive!Auch in diesem Jahr veranstaltet die DVG Jugend wieder eine Jugendfreizeit für alle 12-16 Jährigen.Die Jugendfreizeit 2014 findet vom 29.05.-01.06. in Bochum statt. Wie gewohnt bekommt Ihr ein abwechslungsreiches Programm mit Shopping- und Sightseeing-Tour, spannenden Tanzworkshops, gemeinsamen Spieleabenden und vieles mehr geboten. Eins der Highlights der diesjährigen Freizeit ist der Besuch des Musicals Starlight Express.Schnell sein lohnt sich, denn die ersten 20 Anmeldungen erhalten einen Rabatt von 15€!

Hallo liebe Aktive!

Auch in diesem Jahr veranstaltet die DVG Jugend wieder eine Jugendfreizeit für alle 12-16 Jährigen.

Die Jugendfreizeit 2014 findet vom 29.05.-01.06. in Bochum statt.
Wie gewohnt bekommt Ihr ein abwechslungsreiches Programm mit Shopping- und Sightseeing-Tour, spannenden Tanzworkshops, gemeinsamen Spieleabenden und vieles mehr geboten.

[weiter...]
 

Schnupperstarts in der offenen Klasse

[1.12.2013] Dann haben wir mit der offenen Klasse genau das Richtige für Sie. Schnuppern Sie mit Ihren Tänzen einmal die Turnierluft des DVG. Und der Erststart ist sogar kostenfrei!

Weitere Infos finden Sie hier

 

Auf-/Abstiege und Relegation zur 2. Bundesliga

Liebe Tanzsportfreunde,
um einen Überblick über die regulären Auf- und Abstiege in der Saison zur 2013/2014 zu geben, haben wir auch in diesem Jahr wieder eine informelle Übersicht auf der Grundlage des gültigen Regelwerkes erstellt. Hieraus wird ersichtlich, wer direkt auf- bzw. absteigt und welche Plätze der 2. Bundesliga und der Regionalligen zu einer Teilnahme an der Relegation im Rahmen des Ranglistenturnieres der TGM SV Jügesheim berechtigen.

Liebe Tanzsportfreunde,

um einen Überblick über die regulären Auf- und Abstiege in der Saison zur 2013/2014 zu geben, haben wir auch in diesem Jahr wieder eine informelle Übersicht auf der Grundlage des gültigen Regelwerkes erstellt. Hieraus wird ersichtlich, wer direkt auf- bzw. absteigt und welche Plätze der 2. Bundesliga und der Regionalligen zu einer Teilnahme an der Relegation im Rahmen des Ranglistenturnieres der TGM SV Jügesheim berechtigen.

[weiter...]
 

Für Vereine: Datenpflege im Portal

[17.9.2013] Wir möchten alle Mitgliedsvereine darauf hinweisen, dass Sie die Aktualität Ihrer Rechnungs- und Geschäftsstellendaten im DVG Portal jederzeit sicherstellen müssen. Nachforschungen im Adressen und Bankenbereich sind zeitaufwendig und teuer, aus diesem Grund wurde in der DVG Beitrags und Gebührenordnung  C2b unter dem Punkt 2.8.2. neu aufgenommen:

Es wird ab sofort eine Gebühr von 10,- EUR pro Postrückläufer erhoben, wenn ein Verein seine Rechnungs- oder Postempfänger- Adresse im Portal nicht aktuell hält.

Wir bitten um entsprechende Beachtung.

 

Musikregelung im Gardetanz (Saison 2013/2014)

Liebe Sportfreunde,

[10.10.2013] im Rahmen der Regelwerksänderungen im Bereich Gardetanz wurden unter anderem die Richtlinien für die zu verwendenden Musiken durch den Gardetanzausschuss überarbeitet. Aufgrund immer neuer technischer Methoden und der Entwicklung hin zur modernen Gardetanzmusik wird es immer schwieriger eine eindeutige Abgrenzung zwischen Marsch- und Polkamusiken zu treffen. Das mittelfristige Ziel ist es, eine für alle Trainer einfach nachvollziehbare Regelung zu definieren, die auch den neuen Musiken gerecht wird. Das Präsidium hat auf seiner letzten Sitzung, nach vorheriger Absprache mit dem Gardetanzausschuss, eine Sonderreglung der Gardetanzmusiken für die Saison 2013/2014 beschlossen. Da kurzfristig keine eindeutige Lösung möglich ist, kann die Musikwahl in dieser Saison frei gestaltet werden. Die Grundregeln gemäß DVG-Regelwerk zur Musik sind allerdings zu beachten. Die Stilreinheit (Marsch / Polka) der Choreographie muss in jedem Fall gegeben sein, da ansonsten hier Punktabzug erfolgt.

[weiter...]
 

Pflichtelemente ersetzen den Schwierigkeitsgrad!

Liebe Tanzsportfreunde,

[12.12.2013] in dieser Saison hat der Schwierigkeitsgrad einen neuen Namen bekommen – Pflichtelemente.

Jedoch bedeutet das Wort „Pflichtelemente“ nicht, dass alle Elemente die für eine volle Punktzahl (15 Punkte) notwendig sind, auch gezeigt werden müssen.
Jeder Trainer sollte von den Pflichtelementen nur solche einbauen, die von den Aktiven beherrscht  werden.

[weiter...]