Ligeneinteilung 2018 / 2019

Ligeneinteilung der Saison 2018 / 2019

Am 16.09.2018 trafen sich Mitglieder des Turnierausschusses, Christiane Giebenhain und Michael Hadley, um die Einteilung der Ligen für die Turniersaison 2018/19 vorzunehmen. In diesem Jahr gar keine so leichte Aufgabe, da durch Wegfall zweier Turnierwochenenden 400 Startplätze fehlen. Bis auf eine geringe Anzahl konnten die Startplätze durch diverse Verschiebungen aufgefangen werden.
Eine wichtige Änderung haben wir auch zu vermerken. Durch Einführung des neuen Turniersystems 2020 entfällt in dieser Saison der Relegationswettbewerb, da dieser für die Einteilung der Solisten in der Saison 2019/2020 überflüssig geworden ist.

Die aktuelle Einteilung je Altersklasse findet ihr auf den folgenden Links:

Schüler Mini - Stand 16.09.2018

Schüler Maxi - Stand 17.09.2018

Jugend - Stand 08.10.2018

Hauptklasse - Stand 16.09.2018

Hier einige Informationen zur Einteilung
Die ersten bzw. zweiten Bundesligen wurden, wenn möglich, auf ein Starterfeld von 8 bzw. 10 Startern aufgestockt. Ligen, die sich aus Solistinnen und Solisten einer Randregion und der Kernregion zusammensetzen, wurden gemäß der Zusammensetzung in der Randregion und der Kernregion zugeteilt, bzw. zugelost.
Neben dem Hauptwunsch der Aktiven, möglichst ortsnah zu starten musste auch ein kontinuierlicher Saisonaufbau und eine Auslastung der Turniere berücksichtigt werden, damit genügend Gruppentänze Startmöglichkeiten haben. Auch wurden die Altersklassen der jeweiligen Turniere zugeordnet. Hierbei wurde der Entwicklung der letzten Jahre Rechnung getragen, da die Turniere mit gemeinsamer Schüler- und Jugendklasse oftmals eine Warteliste erzeugten und die Hauptklasse allein nur selten ein kompletten Turniertag füllte. Als Ergebnis der Entwicklung wurden hier die Schüler- und Jugendklassen teilweise auf den Sonntag verlegt. Die genaue Zuordnung ist unter Turnier- und -Turnierplan abrufbar.
Bei Änderungen bzw. Fehlern melden Sie sich bitte umgehend bei der Sportwartin Christiane Giebenhain ( sportwart@dvg-tanzsport.de )
Auch im Namen des Turnierausschusses wünsche ich allen Solistinnen und Solisten eine erfolgreiche und verletzungsfreie Turniersaison 2018/19

Mit sportlichen Grüßen
Christiane Giebenhain

Zuletzt geändert am 09.10.2018 durch Krödel